parallax background

Currywurst

Schlachterei Hohn Chilli con Carne
Chilli con Carne
15. September 2017

Currywurst


Die Original Currywurst. Frisch mit qualitativ hochwertigem Fleisch zubereitet kann sie vom Snack zu einem echten kulinarischen Highlight aufsteigen.


Zutaten

für 4 Portionen

  • 4 grobe Bratwürste
  • 400 g passierte Tomaten
  • 50 ml Orangensaft
  • 1,5 Zwiebeln
  • 1,5 EL Tomatenmark
  • 1,5 Zwiebeln
  • 2 TL kräftiges Currypulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL brauner Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Zubereitung


Schritt 1

Schälen und schneiden Sie die Zwiebeln in feine Würfel. 2 EL Dünsten Sie nun die gewürfelte Zwiebeln mit Öl in einem Topf an.


Schritt 2

Mengen Sie währenddessen Currypulver, Paprikapulver, Zucker, Salz, Pfeffer und Tomatenmark zusammen. Rühren Sie die Currypaste nun im Topf unter und rösten Sie das Ganze kurz an. Geben Sie die Tomaten und den Orangensaft hinzu und lassen es für ca. 25 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln.



Schritt 3

Erhitzen Sie etwas Öl in einer Pfanne bis es siedet. Tupfen Sie die Bratwürste mit einem Küchentuch kurz trocken und braten Sie dann in der Pfanne nach Belieben goldbraun.


Schritt 4

Gebratene Würste in etwa fingerdicke Scheiben schneiden und auf Teller legen. Geben Sie nun die fertige Currysauce über die Wurst und stäuben etwas Currypulver über die Currywurst. Dazu passen super frische Pommes-Frites.