parallax background

Gefüllter Kürbis

Schlachterei G. Hohn Fleisch Spaghetti
Spaghetti mit Fleischbällchen
16. September 2017
Schlachterei G. Hohn Steak
Steak auf Röstkartoffeln
17. September 2017

Gefüllter Kürbis


Eines der leckersten Herbst-Gerichte überhaupt und perfekt für Halloween. Die Mischung aus fruchtiger Süße und herzhaftem Fleisch lädt zum Schlemmen ein, wenn die Tage wieder kälter werden.


Zutaten

für 4 Portionen

  • 4 Kürbisse (Hokkaido)
  • 800g Lammschulter
  • 2 Stangen Lauch
  • 2 Tomaten
  • 2 Bund Petersilie
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 3 EL Tomatenmark
  • 5 EL Crème fraîche
  • 300g Feta-Käse
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Butter

Zubereitung


Schritt 1

Schneiden Sie den Kürbis möglichst weit oben auf. Entfernen Sie die Kerne und schaben das Fruchtfleisch bis auf eine etwa einen Finger Breite Schicht mit einem Esslöffel aus. Stellen Sie den Kürbis nun mit Deckel für etwa 15 Minuten in einen vorgeheizten Backofen (180°C).


Schritt 2

Putzen Sie nun den Lauch und schneiden ihn in etwa fingerbreite Scheiben. Waschen Sie die Tomaten und schneiden die Tomaten und den Feta-Käse in Würfel. Hacken Sie die Petersilie klein. Befreien Sie die Lammschulter von dicken Sehnen und schneiden sie in ca. Walnuss große Würfel.



Schritt 3

Braten sie nun die zuvor ausgeschabte Kürbismasse zusammen mit dem Lammfleisch in etwas Butter an. Geben Sie den Lauch, die Tomaten und das Tomatenmark hinzu. Rühren Sie das Ganze 5 Minuten gut unter während Sie es weiter anbraten. Rühren Sie nun Cayennepfeffer, die gehackte Petersilie und die Crème Fraiche unter.


Schritt 4

Nehmen Sie den Kürbis aus dem Ofen und füllen ihn mit dem gebratenen Hackfleisch-Kürbis Füllung und geben die Feta-Käse Würfel hinzu. Legen Sie nun den Deckel wieder auf den Kürbis und backen die gefüllten Kürbisse für weitere 20 Minuten im Ofen (180°C).