parallax background

Gulasch Suppe

Schlachterei Hohn Fleisch Spieße
Fleisch-Gemüse Spieße
16. September 2017
Schlachterei G. Hohn Fleisch Spaghetti
Spaghetti mit Fleischbällchen
16. September 2017

Gulasch Suppe


Das ungarische Fleischgericht ist bekannt für seinen deftigen, vollmundigen Geschmack. Sobald der Duft von frischem Gulasch in der Luft liegt kommt der Appetit sofort.


Zutaten

für 4 Portionen

  • 500 g Rindergulasch aus der Keule
  • 400 g Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln rot
  • 2 Paprika rot
  • 2 Möhren
  • 200 ml Rotwein
  • 1/2 L Wasser
  • 400 ml Rinderfond
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 EL Paprika rosenscharf
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • Pfeffer
  • Salz
  • Öl

Zubereitung


Schritt 1

Schälen und würfeln Sie die Zwiebeln. Erhitzen Sie Öl in einem Topf. Währenddessen tupfen Sie das Fleisch mit einem Küchenpapier trocken. Braten Sie das Fleisch in dem Topf an und würzen Sie es nach Geschmack mit Salz und Pfeffer.


Schritt 2

Nehmen Sie kurz das Fleisch aus dem Topf und braten Sie die gewürfelten Zwiebeln ebenfalls kurz im Topf an. Geben Sie nun das Tomatenmark sowie Paprikapulver hinzu. Das Ganze kurz anbraten und mit Rotwein ablöschen.



Schritt 3

Geben Sie Rinderfleisch, Rinderfond und Wasser dazu und lassen Sie alles für 30 Minuten auf niedriger Temperatur köcheln.


Schritt 4

Mittelweiche Speisekartoffeln schälen und würfeln. Paprika und Möhren in große Stücke schneiden und dazugeben und für 60 Minuten lang köcheln lassen.